Menü
Booking

Kosten voranschlag


Datenschutz

Datenschutzerklärung INFORMATION IM SINNE VON ARTIKEL 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003

1.

Das obengenannte Gesetz sieht den Schutz der Vertraulichkeit personenbezogener Daten vor und bedeutet für die Inhaber der Datensammlung und die Verantwortlicher der Datenverarbeitung zahlreiche Verpflichtungen.

2.

Unter dem Oberbegriff "Behandlung der persönlichen Daten” versteht man deren Sammlung, Aufzeichnung, Organisation, Aufbewahrung, Ausarbeitung, Veränderung, Wahl, Auszug, Vergleich, Verwendung, Verbindung, Blockierung, Kommunikation, Verbreitung, Löschen und Zerstörung, sowie die Kombination von zwei oder mehreren dieser Tätigkeiten, die mit der Geschäftstätigkeit unserer Gesellschaft verbunden oder für sie zweckmäßig sind.

3.

Wir informieren Sie, dass die von Ihnen gelieferten personenbezogenen Daten manuell oder mittels Informatik- oder Telematik-Systemen in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet werden und sie von unserer Gesellschaft ausschließlich zu Verwaltungszwecken benutzt werden, bzw.:
- zur Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistung;
- zur Beachtung der jeweiligen Rechts-und Verwaltungsvorschriften;
- zur Bereitstellung von Informationen über kommerzielle Kommunikation und Verkaufsförderung, sowie zur Ausarbeitung von Untersuchungen und Forschungen im Bereich von Markt und Statistik.
Deshalb weisen wir Sie darauf hin, dass die Mitteilung von persönlichen Daten zur Zweckerreichung erforderlich ist, obwohl nicht gesetzlich vorgeschrieben.

4.

Die eventuelle Verweigerung der Bekanntgabe der personenbezogenen Daten oder der Zustimmung zur Datenverarbeitung bewirkt, dass unsere Gesellschaft die Tätigkeiten laut Punkt 3 nicht ausüben kann.

5.

Alle personenbezogenen Daten sind daher erforderlich, aber das italienische Gesetz sieht besondere Regeln im Hinblick auf die Verarbeitung “sensibler” personenbezogener Daten, bzw. Daten natürlicher Personen über ihre rassische und ethnische Herkunft, politische Meinung, Gewerkschaftszugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugung, Gesundheit oder ihr Sexualleben. In diesem Fall, bedürfen wir der ausdrücklichen Zustimmung der betroffenen Person.

6.

Die Datenverarbeitung erfolgt hauptsächlich mit Hilfe elektronischer und informatischer Mittel und diese Daten werden sowohl auf informatischen Datenträgern als auch auf Papier gespeichert. Zu den Datenträgern hat nur das mit der Datenverarbeitung betraute Personal Zugang, unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten, siehe technische Vorschriften hinsichtlich der Sicherheitsbedingungen, (Anhang B des Datenschutzkodex).

7.

Navigationsdaten: unsere Gesellschaft verwendet für diese Website einige Web- Tracking-Systeme , wie z. B. IP-Adressen und Session-Cookies, mit dem Ziel, die Analyse von Web-Traffic zu erleichtern, Web-Anwendungen zu ermöglichen und Informationen an einzelne Benutzer zu senden, beispielweise:
a) IP-Adressen: bei jedem Besucher, der auf unseren Service zugreift oder unsere Webseite anschaut, erkennt und speichert unser Webserver automatisch die IP-Adresse. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken, um die Qualität dieser Webseite zu verbessern, zur Abwicklung des entsprechenden Dienstes und zur Bekämpfung von Missbrauchsfällen ausgewertet.
b) Cookies: um diese Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, setzen wir auf dieser Webseite die so genannte Cookies ein. Wenn Sie diese Webseite besuchen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich in einem Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen aber Sie müssen beachten, dass wenn funktionsbezogene Cookies abgelehnt werden sollten, die Funktionalität dieser Webseite nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.

8.

Wir teilen Ihnen mit, dass die personenbezogenen Daten, die von Ihnen geliefert bzw. im Laufe des Vertragsverhältnisses aufgenommen wurden, an folgende Subjekte mitgeteilt werden können, die eng mit unserer Aktivität verbunden sind, bzw. ihr zweckdienliche Funktionen ausüben, die als wesentlich für die Geschäftstätigkeit der Gesellschaft anzusehen sind:
  • unsere befugte Angestellten und Mitarbeiter, die mit der technischen, kaufmännischen und redaktionellen Betreuung der Daten und der Server befasst sind und von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden sind;
  • die Finanzverwaltung, Sozialversicherer und, sofern erforderlich, Behörden der öffentlichen Sicherheit;
  • all jene natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist, sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen.

9.

Inhaber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung.
- Inhaber der Sammlung der von den Nutzern zur Verfügung gestellten Daten ist die: Colarizzo S.R.L. mit Geschäftssitz in Via Torre Lapillo, Torre Columena km 0,7, 73010 Porto Cesareo (LE), 03973250750 - (+39) 0833 565312
- Verantwortlicher für die Datenverarbeitung sind: die Angestellten und die Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen der Colarizzo S.R.L..

10.

Art und Weise der Datenverarbeitung:
- Die Verarbeitung der Daten kann neben manuellen Instrumenten auch mit automatisierten Systemen (Informatik-und Telematik-Systeme) gehandhabt werden, die dazu dienen, die Daten zu speichern, zu verwalten und zu übermitteln.
- Die Daten werden in rechtmäßiger und korrekter Weise von eigens dazu beauftragten Mitarbeitern verarbeitet und, im Bedarfsfall, aktualisiert oder gelöscht.
-In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

11.

Der Betroffene kann jederzeit gegenüber der Colarizzo S.R.L. seine Rechte im Sinne des Art. 7 der Gesetzesverordnung 196/2003 geltend machen, der an dieser Stelle vollinhaltlich wiedergegeben wird: Legislativdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und sonstige Rechte):
1. Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung der Existenz von Sammlungen der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese noch nicht eingetragen sein sollten, sowie eine entsprechende Mitteilung in einsehbarer Form zu verlangen.
2. Der Betroffene hat das Recht, über folgende Elemente informiert zu werden:
a) Ursprung der personenbezogenen Daten;
b) Zweck und Modalitäten der Datenverarbeitung;
c) Logik der Datenverarbeitung im Fall des Einsatzes elektronischer Mittel;
d) Angaben zur Identifikation des Inhabers der Datensammlung und der Verantwortlichen der Datenverarbeitung sowie des vom Inhaber benannten Vertreters lt. Artikel 5, Komma 2;
e) Personen und Personengruppen, an welche die personenbezogenen Daten weitergegeben werden können oder welche als Beauftragte oder als im Staatsgebiet operierende Vertreter von diesen Daten Kenntnis erhalten könnten.
3. Der Betroffene hat das Recht, folgende Maßnahmen zu erzielen:
a) Aktualisierung, Berichtigung oder, falls er daran Interesse hat, Ergänzung der Daten;
b) Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung der im Rahmen eines gesetzliches Verstoßes verarbeiteten Daten, einschließlich der Daten, welche zu den Zwecken, zu welchen die Daten gesammelt oder nachträglich verarbeitet wurden, nicht gespeichert werden müssen;
c) Bescheinigung, dass die unter a) und b) beschriebenen Vorgänge auch hinsichtlich ihres Inhaltes denen kenntlich gemacht wurden, an die die Daten übermittelt wurden, sofern sich dies nicht als undurchführbar herausgestellt haben sollte und sofern dies nicht den Einsatz von Mitteln beinhalten sollte, welche hinsichtlich des zu schützenden Rechtes ausdrücklich als unangemessen gelten.
4. Der Betroffene hat das Recht, sich teilweise oder gesamtheitlich zu widersetzen:
a) aus legitimen Gründen gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, sofern diese mit dem Zweck der Datensammlung in Zusammenhang stehen;
b) gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Zustellung von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zu Zwecken der Durchführung von Marktforschungen oder von Verkaufsmitteilungen.

Um die vom Art. 7 des Datenschutzgesetzes vorgesehen und obengenannten Rechte geltend zu machen, muss sich der Betroffene schriftlich an Colarizzo S.R.L. mit Sitz in Via Torre Lapillo, Torre Columena km 0,7, 73010 Porto Cesareo (LE), 03973250750 - Tel. (+39) 0833 565312 wenden.
Colarizzo S.R.L.. All rights reserved.
2014 - Creatiweb S.r.l. - Datenschutz - Impressum