Menü
Booking

Kosten voranschlag


Porto Cesareo

"...Porto Cesareo... ein traumhaftes Meer!"
Clara63brugherio aus Brugherio, von Tripadvisor

Eine Panoramaaufnahme der Ortschaft Porto Cesareo, die für ihre atemberaubenden Strände, die sich meistens im Norden der Stadt befinden, sowie für ihre hübsche Strandpromenade (bzw. Seno di Levante und Seno di Ponente) sehr berühmt ist. Hier kann man den bezaubernden Ausblick auf den malerischen Hafen der Stadt mit seinen vielfältigen bunten Fischerbooten bewundern, frisch geangelten Fisch kaufen und einen Stadtbummel machen. Der Seehafen Porto Cesareo ist einen zauberhaften natürlichen Hafen, der von einem Ring von kleinen Inseln, unter anderem Isola Grande (oder, ̎Isola dei conigli”, d.h. Kanincheninsel) und "Isola lo Scoglio”, und zahlreichen Landzungen geschützt ist. Man kann die Kanincheninsel bequem zu Fuß erreichen, weil hier das Meerwasser viele Kilometer lang niedrig bleibt (das ist Klasse!). Um die Insel zu erkunden, kann man auch an einen Bootsausflug mit einheimischen Fischern teilnehmen. Zu bemerken sind noch die einzigartige Wachtürme Salentos, d.h. die alte Küstenverteidigunsanlagen gegen die zahlreiche Überfälle der türkischen Piraten und der Sarazenen. Diese Reihe von unter sich sichtbaren Wachtürme wurde schon im 12 Jahrhundert erhoben und stellt sie heute eine beachtenswerte Sehenswürdigkeit dar. Entlang der Küste von Norden nach Süden befinden sich viele bekannte Wachtürme, bzw. Torre Cesarea, Torre Chianca und Torre Lapillo. Wenn Sie unterwegs eine Pause einlegen wollen, empfehlen wir Ihnen die Eiscafé und Cocktailbar "Il Principe", der beste Platz Salentos, um den Sonnenuntergang zu erleben!

 porto cesareo salento tramonto isola

Zurück zur Touren-Übersicht

Colarizzo S.R.L.. All rights reserved.
2014 - Creatiweb S.r.l. - Datenschutz - Impressum